Über mich

Einfach eine ordentliche Schneid - da macht das Arbeiten gleich mehr Freude!

Bin 66, liebte meinen Beruf als Trainer im technischen Bereich in der Erwachsenenbildung und als Coach für Menschen mit Veränderungsbereitschaft.

2015 habe ich meine Leidenschaft für saubere handgeführte Schnitte zum (Zweit- oder Dritt-) Beruf gemacht, der handwerkliche Umgang mit den vielseitigen Stählen fasziniert mich.

Das Aufziehen einer ordentlichen Schneid ist Vertrauenssache - und ist gar nicht sooo teuer.

Wesentlich ist dabei die Kundenzufriedenheit - und auch meine, denn ich mag mich jeden Morgen in den Spiegel schauen können.

Wen es wirklich interessiert, wieso etwas so ist und nicht anders, kann in den Technologischen Betrachtungen fündig werden.